Fit fürs neue Schuljahr

2015Fit2Schuljahr05

Förderprogramm in den Sommerferien: Wissenslücken schließen - Lerntechnik verbessernLernaufwand verringern

In den vergangenen Sommerferien startete zum ersten Mal am Marianum das Nachhilfeprogramm „Fit fürs neue Schuljahr“. Wir, zwei ehemalige Schülerinnen des Marianums, hatten die Idee, nicht nur während der Schulzeit sondern auch in den Ferien ein Förderprogramm anzubieten.

Unser Konzept bietet dabei gleich mehrere Vorteile: Einerseits haben die Schüler die Möglichkeit, Wissenslücken zu schließen und Inhalte des letzten Schuljahrs zu wiederholen. Zudem werden sie gezielt auf das nächste Jahr vorbereitet, damit sie fit ins neue Schuljahr starten können. Ein weiteres Anliegen war es uns, den Schülern Lernmethoden zu vermitteln, sodass sie im neuen Schuljahr effektiver lernen können.

Register to read more...

Bibliotheksnews Oktober 2015

Deutsch

Der Roman zur Flüchtlingskrise:

„Jenny Erpenbeck hat über die Begegnungen eines Deutschen mit den Flüchtlingen vom Berliner Oranienplatz einen Roman geschrieben – ein literarisches Experiment mit viel Fantasie und noch mehr Fakten“   (Zeitschrift Cicero 10.15)  

  • Gehen, ging, gegangen / Jenny Erpenbeck

 

Geschichte

Mehr als nur ein Sonnenkönig ... er ist der Inbegriff des aboluten frühneuzeitlichen Königs. Unter seiner Herrschaft (1653-1715) wurde Frankreich zur kulturellen Vormacht Europas:

  • Ludwig XIV. Der Kriegsherr aus Versailles / Martin Wrede
Datei(en) zum Download:
Download this file (BibNews 10.2015.pdf)BibNews 10.2015.pdf[ ]30 kB650 Downloads

Register to read more...

26 Bergmesse bei der Schulwallfahrt der 8.Klassen

Schul-Wallfahrt 2015:

am Donnerstag 24.09.2015

wir sind dann mal weg...

Unser Wandertag mit Fächerübergreifenden Impulsen und Exkursionen

 

5. Klassen: Natur und Schöpfung erleben
mit Wald-Lehrpfad Buxheim, Aktionsrucksack und Bibelimpulsen -
Keine Kosten für Bus und Eintritt J
-
Treffpunkt 8.00 Uhr Klassenzimmer, dann Gruppenprogramme (je Klasse) bis um ca. 12.30 Uhr

Register to read more...

Elterninformationsabend

am 28. September 2015 um 19:30 Uhr im Mehrzweckraum im Erdgeschoss des ehemaligen Internatsgebäudes

 

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) in Buxheim

  • Welche jugendlichen Flüchtlinge kommen nach Buxheim?
  • Wie werden diese betreut?
  • Wie kann das Miteinander im Marianum gestaltet werden?
  • Wie können wir helfen?

Diese und viele andere Fragen haben uns die letzten Tage erreicht.

Das Gymnasium Marianum und der Träger der UMF im ehemaligen Internatsgebäude – die Kath. Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V. - laden deshalb alle interessierten Eltern des Gymnasiums Buxheim ein, sich über die Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (UMF) im ehemaligen Internatsgebäude des Marianum Buxheim zu informieren und mit den Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen.

Register to read more...

Ein himmlischer Schulanfang?

226379 web R K B by Stephanie Hofschlaeger pixelio.de

Jedes Jahr im September ist es wieder so weit: Hunderttausende von Schulanfänger halten ihre Schultüte stolz in den Händen. Dieser Brauch ist mittlerweile nicht mehr vom ersten Schultag wegzudenken. Aber woher stammt er eigentlich?

Eine eindeutiges Datum und einen genauen Ort für die Entstehung der Schultüte gibt es nicht. Allerdings gibt schon ein früher Bericht bekannt, dass „1817 ein Schüler in Jena „eine mächtige Tüte Konfekt“ zur Einschulung erhalten habe“ (Lexikon der Rituale, S. 209).
Schon etwas früher um 1810 wurde in Sachsen verkündet, dass „kleinen Menschen der erste Abschied vom Elternhaus mit einer „Zuggodühde“ versüßt wurde“ (ebd., S.209). 1852- knapp 40 Jahre später erschien in Dresden das Bilderbuch „Zuckertütenbuch für alle Kinder, die zum ersten Mal in die Schule gehen“. Empfohlen wurde dieses Buch sogar von der „Allgemeinen deutschen Lehrerzeitung“ (Saure Wochen, Frohe Feste, S.200).

Datei(en) zum Download:
Download this file (Neuer Chef Marianum aus ME_2015_09_05.pdf)Neuer Chef Marianum aus ME_2015_09_05.pdf[ ]140 kB621 Downloads

Register to read more...

Flyer DOREMI KonzertOrchester- & Chorkonzert „TE DEUM“

Kinder und Jugendliche aus Tirol konzertieren am

Sonntag, den 20. Sept. 2015
um 16:00 Uhr in der Pfarrkirche Buxheim

Anlässlich der Feier „300 Jahre Grundsteinlegung Wallfahrtskirche Lehenbühl in Legau“ gastieren der Konzertchor des Gesangsstudios DO-RE-MI aus Telfs/Tirol und das Orchester „Concertino“ der Musikschule Telfs im Illerwinkel. Der Freundeskreis Marianum Buxheim e.V. hat das Angebot der jungen Musiker und Sänger aus Tirol sowie der Pfarrei Legau gerne angenommen, eine Aufführung des Orchester- u. Chorkonzerts „TE DEUM“ mit beliebten Werken bekannter Komponisten wie Charpentier, Bach, Haydn und Mozart in Buxheim zu ermöglichen.

Register to read more...

Bibliotheksnews Aug./Sept. 2015

Erdkunde

Auch unser gedankenloser Konsum leistet einen Beitrag zur Zerstörung der biologischen Vielfalt und zur Bedrohung des Weltklimas:

                Regenwald. Begleitbuch zur Sonderausstellung / Lokschuppen Ausstellungszentrum Rosenheim

Jugendbuch

  • Der geheimnisvolle Mönch (History & Crime) / Alfred Bekker
  • Sushi criminale / Christamaria Fiedler
  • Wer ich bin / Sigrid Zeevaert
Datei(en) zum Download:
Download this file (BibNews 8+9.2015.pdf)BibNews 8+9.2015.pdf[ ]213 kB680 Downloads

Register to read more...

Fit fürs neue Schuljahr

gtkl14

Wissenslücken schließen - Lerntechnik verbessernLernaufwand verringern

 

Liebe Schüler, liebe Eltern,

wieder ist ein Schuljahr vorbei. Häufig nimmt man sich dann vor, im nächsten Jahr alles anders und viel besser zu machen. Aber wie oft klappt das schon? Damit das dieses Mal besser funktioniert, bieten wir in den Sommerferien ein Nachhilfeprogramm speziell für Unter- und Mittelstufenschüler am Gymnasium Marianum an.

Register to read more...

Vocatium 2015 – oder: Wie probe ich den Ernstfall?

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Q11 bei der Vocatium-Messe für Studium und Ausbildung des Instituts für Talententwicklung (ITE)

iVocatium 2015 BeratungsgesprächInsgesamt fast 30 Schülerinnen und Schüler nützten die Gelegenheit den Ernstfall für den Einstieg in die Welt des Studiums und der Ausbildung zu proben.

Das Konzept dieser in ihrer Art einmaligen Messe sieht vor, dass die Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler feste Gesprächstermine mit den Anbietern vereinbaren, die von Ihrem Ablauf her eine echte Bewerbungssituation simulieren. Die Gespräche werden entweder in Kleingruppen oder individuell geführt, und die „Bewerber“ erhalten eine Rückmeldung über den Eindruck, den sie dabei auf ihre Gesprächspartner aus Wissenschaft, Dienstleistung und Industrie gemacht haben.

Register to read more...

missio for life

– ein Lernerlebnis für die 8. und 11. Klassen und interessierte Eltern

Missio for life 32 22. Februar 2013-424

Menschenhandel, armutsbedingte Prostitution, arrangierte Ehen – mit einer spannenden Mischung aus Alternate-Reality-Game, Serious-Games und Ausstellung Einblicke in die Lebenswirklichkeit anderer Jugendlicher weltweit gewinnen und daraus lernen.

Für die 8. und 11. Klassen gibt es dieses besoandere Projekt wieder am 28. und 29. Juli im Marianum.

Eltern oder andere interessierte Erwachsene können dieses Projekt und moderne Medien (z.B. Ipads) am 28.7.2015 um 17.00 Uhr ausprobieren!

Register to read more...